Aktuelles  23.03.2017
 
Die Kunst der Tanz-Fuge am 8. April zu Gast in der Rochuskirche Köln
 
Premiere mit der Organistin Iris Rieg
 
Aktuell laufen die Wiederaufnahmeproben zu unserem aktuellen Tanzkonzert "Die Kunst der Tanz-Fuge", welches wir erfolgreich im November letzen Jahres im Rahmen des Düsseldorfer ido-Orgelfestivals uraufgeführt hatten.

Am Samstag, 8. April 2017 gastieren wir um 20 Uhr mit dieser Produktion in tänzerischer Originalbesetzung zur Eröffnung der Palmwoche in der Rochuskirche Köln-Bickendorf. Es handelt sich insofern um eine Premiere, als wir erstmalig mit der Organistin Iris Rieg zusammenarbeiten, die zum Einen die Orgelstimme zu den elektronischen Rhythmuskompositionen von J.U.Lensing, als zum Anderen die 7 ausgewählten Sätze aus Johann Sebastian Bachs "Die Kunst der Fuge" auf der Orgel der Rochuskirche Köln interpretieren wird.

Eine der seltenen Gelegenheiten diese wirklich gelungene Tanzkomposition zu sehen in Verbindung mit dem Hörerlebnis Bach´scher Fugenmusik live dargeboten durch eine gute Interpretin auf einer Kirchenorgel.

 
Rochuskirche Köln Projekte
zurück
     
  25 Jahre THEATER DER KLÄNGE